Frische Blumen direkt vom Erzeuger

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Ficus Gießen

Der Boden muss immer feucht sein, ohne dass die Pflanze mit seinen Wurzeln im Wasser steht. Es wäre daher von Vorteil, kleine Mengen zu gießen. Gießen Sie erst neues Wasser dazu wenn der Grund beginnt trockener zu werden. Vor allem bei einer neuen Zimmerpflanze ist es wichtig am Anfang regelmäßig die Feuchtigkeit zu kontrollieren, damit Sie besser einschätzen können ob der Ficus die richtige Menge an Wasser bekommt. Ist der Boden nach 6 Tagen immer noch sehr nass, bekommt die Pflanze zu viel Wasser. Ist der Boden nach 2 Tagen schon trocken, geben Sie ein bisschen mehr Wasser dazu.

Die Wassermenge ist abhängig von der Temperatur, der Größe und der Lichteinstrahlung. Es sollte auf keinen Fall Wasser im Topf stehen. Der Boden muss die komplette Flüssigkeit absorbieren können. Wenn Sie zweifeln, geben Sie lieber etwas weniger Wasser. Der Ficus verbraucht im Winter ungefähr die Hälfte an Wasser im Vergleich zum Sommer.

Wassersystem

Wenn Sie die Pflanze mit einem Wasserstandsanzeiger versorgen, ändert sich die Bewässerung. Dafür geben Sie einmal pro Woche Wasser bis sich der Wasserstandsanzeiger bewegt. Je kleiner der Ausschlag desto besser. Der Wasserstandsanzeiger zeigt nämlich an wenn sich zu viel Wasser im Topf befindet. Stoppen Sie dann die Bewässerung wenn der Zähler anzeigt, dass zu viel Wasser im Topf ist. Im Winter gießen Sie am besten 1mal pro 2 Wochen.

Sprühen

Besprühen Sie den Ficus regelmäßig um Staub zu entfernen und Milben vorzubeugen. Ein Regenschauer im Sommer ist noch viel effektiver. Kompensieren Sie die Trockenheit durch die Heizung im Winter indem Sie 2mal pro Woche den Ficus besprühen.

Ficus Umtopfen

Topfen Sie den Ficus im Frühling oder sofort nach dem Kauf um. Der Frühling ist zu bevorzugen, weil eventuell beschädigte Wurzeln dann schneller heilen. Wiederholen Sie diesen Prozess alle 2 Jahre. Gegebenenfalls bereits früher wiederholen falls der Topf zu klein wird. Der Ficus wächst meist schneller nach dem Umtopfen. Setzen Sie das Umtopfen ein Jahr aus wenn die Pflanze zu groß wird.

Stellen Sie die Zimmerpflanze in einen Topf der mindestens 20% breiter ist und benutzen Sie normale Universalerde. Benutzen Sie keine Blähton. Staunässe zwischen den Kugeln, kann durch die Wurzeln schlechter erreicht werden und fault leicht. Bei hohen Pflanzentöpfen wäre daher eine Hülle ratsam. 

Es ist ratsam im Zeitraum nach dem Umtopfen de Ficus nicht allzu viel zu gießen. Dadurch werden die Wurzeln schneller nach Wasser suchen. Ein größeres Wurzelnetz führt wiederum zu einer gesunden Pflanze.

Ein größerer Topf stimuliert das Wachstum, verbessert die Gesundheit der Pflanze und ist außerdem ein größerer Wasserpuffer, weil die Pflanze mehr Wasser aufnehmen kann.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel